Investieren in Immobilien

Der Immobilienmarkt bietet Potenziale, die Neubauinvestitionen als Selbstnutzung, zur Werterhaltung oder Anlageoption im sozialen und ökonomischen Kontext begründen. Aktuell ist dabei neben der Nachhaltigkeit und dem Werterhalt die Finanzierungsfähigkeit ein entscheidender Aspekt.

Sie interessieren sich für eine Investition in Immobilien?

Dann rufen Sie uns doch einfach an und vereinbaren einen unverbindlichen Termin mit unseren Akquisespezialisten: +49 (0)2232 25595

Im Auftrag unserer Investoren (Private Offices, institutionelle und private Anleger) als auch auf eigene Rechnung für die Erweiterung unseres Bestandes suchen wir Renditeobjekte mit folgendem Profil:


A. Wohnanlagen

Objektkriterien: Ab 10 Wohneinheiten, 100% Wohnen
Lage: Randbezirke (1b, 2a, 2b) der Ballungszentren Zürich, Bern, Luzern, Deutschschweiz, Berlin, Frankfurt/M., Köln/Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München.
Zustand: jeder
Faktor: max. 13,5
Investitionsvolumen: var.

B. Gemischt

Objektkriterien: Ab 10 Einheiten, max 25% Gewerbe
Lage: Randbezirke (1b, 2a, 2b) der Ballungszentren Zürich, Bern, Luzern, Deutschschweiz, Berlin, Frankfurt/M., Köln/Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München.
Zustand:  jeder
Faktor: max. 13,5
Investitionsvolumen: var.

C. Einkaufszentren, Fachmärkte, Retail

Lage: mitlere bis sehr gute Lagen der Metropolen (1a, 1b, 2a) der Metropolen Zürich, Bern, Luzern, Deutschschweiz, Berlin, Frankfurt/M., Köln/Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München
Objektkriterien: Nur fertige Bestandsobjekte, keine Projektentwicklungen, Mieterstruktur gemischt, falls Ankermieter max. 10% der Gesamtfläche Retail.
Kaufkraftindex: ab 100
Investitionsvolumen: ab 1,0 Mio. bis var.